Mit Liebe von Hand genäht.
Unsere Bällebäder werden in einer kleinen Manufaktur im Schwarzwald von erfahrenen Näherinnen gefertigt.
Natürlich und Nachhaltig.
Unsere Bälle sind aus biobasiertem Polyethylen hergestellt – oder leckerer und einfacher ausgedrückt: Aus Zuckerrohr!

About us

Wir wollen nur spielen! Aber bitte in nachhaltig und hochwertig.

Bevor ihr euch mit euren Kids ins kunterbunte Bällebad-Vergnügen stürzt, habt ihr natürlich ein Recht darauf, zu erfahren, WO diese Bälle und Bäder überhaupt herkommen und was uns als Unternehmen so antreibt ... außer unserem eigenen Spieltrieb.

 

Wer wir sind? Eine tolle Mische!

Das MeinBällebad-Team ist so bunt gemischt wie unsere Bällebäder selbst: Wir sind ein kleines, kreatives Unternehmen mit Sitz in Leonberg bei Stuttgart. Da uns der schwäbische Erfindergeist quasi angeboren ist, wollten wir auch das Thema „Bällebad“ ein Stück weit neu erfinden und zu etwas ganz Besonderem machen. Schließlich baden ja auch ganz besondere Menschen darin: Eure liebsten Schätze. Absolut logisch, dass für sie das Beste grade gut genug sein sollte und dass wir mit unserem hohen Anspruch an nachhaltige Premium-Qualität dazu beitragen möchten, die Zukunft des Planeten für unsere Kinder zu sichern.

 

Unsere Mission: Nicht das Rad neu erfinden. Aber das Bällebad.

Klar sind auch unsere Bälle rund und sehen auf den ersten Blick aus, wie Bälle eben so aussehen. Wobei: Auffallend schöne Farben und eine tolle Haptik haben sie schon. Aber für uns zählen vor allem ihre „inneren Werte“. Daher war es uns wichtig, ein Material zu finden, das nicht nur für eure Kids, sondern auch für die Umwelt bestens verträglich ist. So sind wir bei Bio-Bällen aus Zuckerrohr gelandet.

 

Die ideale Wahl für echte „Sugarbabes“: Zuckerrohr-Bälle

Klar, dass ihr eure kleinen Sugarbabes nur in erstklassiger und am liebsten natürlicher Qualität baden lassen wollt. Deshalb sind unsere neuen MeinBällebad-Bälle künftig auch aus biobasiertem Polyethylen hergestellt – oder leckerer und einfacher ausgedrückt: Aus Zuckerrohr!

Da dieser Werkstoff ein reines Naturprodukt ist, können eure Süßen bedenkenlos damit spielen und, wem´s gefällt, sogar dran lutschen – ganz ohne Kariesgefahr...

Auch in punkto Nachhaltigkeit spielen die neuen Bio-Bälle natürlich ganz vorne mit. Denn Zuckerrohr ist eine schnell wachsende, robuste Pflanze, durch deren Verwendung nicht nur fossile Rohstoffe eingespart werden können. Da sie während ihres Wachstumszyklus CO2 speichert, tragen unsere Bio-Bälle sozusagen spielerisch zur Verringerung von CO2-Emissionen bei. Zudem sind die Bälle bis zu 100 % recyclingfähig. Da Zuckerrohr leider hierzulande nicht wächst, beziehen wir den Zuckerrohrstoff unter fairen Bedingungen aus Brasilien. Gefertigt und weiter verarbeitet werden die Bälle dann jedoch in Europa.

 

Mit Liebe von Hand genäht.

Natürlich müssen auch die „Rahmenbedingungen“ für unsere MeinBällebad-Bäder stimmen, sprich: Das Drumherum aus Stoff. Die kuschligen hochwertigen Stoffbezüge tragen völlig zu Recht das Qualitätssiegel „Handmade with Love“: Sie werden in einer kleinen Manufaktur im Schwarzwald von den flinken Händen erfahrener Näherinnen gefertigt und erhalten anschließend eine extra-dicke Füllung aus medizinischem Schaumstoff.

Bio-Bälle princess rose - meinbaellebad

Unsere Mission

Nicht das Rad neu erfinden. Aber das Bällebad.

Klar sind auch unsere Bälle rund und sehen auf den ersten Blick aus, wie Bälle eben so aussehen. Wobei: Auffallend schöne Farben und eine tolle Haptik haben sie schon. Aber für uns zählen vor allem ihre „inneren Werte“. Daher war es uns wichtig, ein Material zu finden, das nicht nur für eure Kids, sondern auch für die Umwelt bestens verträglich ist. So sind wir bei Bio-Bällen aus Zuckerrohr gelandet.

Zuckerrohr ist eine schnell wachsende, robuste Pflanze, durch deren Verwendung nicht nur fossile Rohstoffe eingespart werden können. Da sie während ihres Wachstumszyklus CO2speichert, tragen unsere Bio-Bälle sozusagen spielerisch zur Verringerung von CO2-Emissionen bei. Zudem sind die Bälle recyclingfähig. Da Zuckerrohr leider hierzulande nicht wächst, beziehen wir den Zuckerrohrstoff unter fairen Bedingungen aus Brasilien. Gefertigt und weiter verarbeitet werden die Bälle dann jedoch in Europa.

Mit Liebe von Hand genäht

Natürlich müssen auch die „Rahmenbedingungen“ für unsere MeinBällebad-Bäder stimmen, sprich: Das Drumherum aus Stoff. Die kuschligen hochwertigen Stoffbezüge tragen völlig zu Recht das Qualitätssiegel „Handmade with Love“: Sie werden in einer kleinen Manufaktur im Schwarzwald von den flinken Händen erfahrener Näherinnen gefertigt und erhalten anschließend eine extra-dicke Füllung aus medizinischem Schaumstoff.